Kategorie-Archiv: Allgemeines/Termine

5. Freizeit Boule Turnier

5. Freizeit Boule Turnier

Am Sonntag, 25. Juni 2017

Auf dem “Platz unter den Platanen”

gegenüber dem alten Rathaus

Teilnahmegebühr 2€ pro Spieler

Anmeldung 13.30 Uhr

Turnier-Start 14.00 Uhr

Alle Gundelsheimerinnen und Gundelsheimer sind herzlichst eingeladen mitzuspielen oder zuzuschauen. Vor dem Start werden die Boule-Regeln (Pétanque) erklärt. Das Spiel ist einfach zu erlernen.

Wir freuen uns über viele Mitspieler und Zuschauer.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Zum Abschluss gibt es, wie in Frankreich, üblich einen Aperitif…..

08.06.2016: Besser leben ohne Plastik

Besser leben ohne Plastik

Datum: 08. Juni;  19:30  - 21:30; Ort: Altes Rathaus, Hauptstr. 8, Gundelsheim

Organisator: Frischer Wind Gundelsheim in Kooperation mit Bündnis 90/Die Grünen Bamberg Land

Angeschwemmtes Plastik am Sandstrand

Das Thema Plastikvermeidung ist in der Gesellschaft angekommen. Plastik ist überall in unseren Haushalten zu finden und scheint unverzichtbar zu sein. Die Folgen für die Gesundheit sind noch nicht absehbar. Doch eines ist klar: Plastik macht krank. Uns und die Umwelt. In Ihrem Vortrag zeigt Nadine Schubert, wie und wo man im täglichen Leben Plastik einsparen und ersetzen kann. Zur Einstimmung eine BR-Reportage: Alles Plastik – alles gut?

br.de/s/202Ewmp

4. Freizeit Boule Turnier

4. Freizeit Boule Turnier

Am Sonntag, 19. Juni 2016

Auf dem “Platz unter den Platanen”

gegenüber dem alten Rathaus

Teilnahmegebühr 2€ pro Spieler

Anmeldung 13.30 Uhr

Turnier-Start 14.00 Uhr

Alle Gundelsheimerinnen und Gundelsheimer sind herzlichst eingeladen mitzuspielen oder zuzuschauen. Vor dem Start werden die Boule-Regeln (Pétanque) erklärt. Das Spiel ist einfach zu erlernen.

Wir freuen uns über viele Mitspieler und Zuschauer.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Zum Abschluss gibt es, wie in Frankreich, üblich einen Aperitif…..

02.03.2016: Taste the Waste

Filmabend, 02.03.2016, Beginn 20.00 Uhr im Kulturraum

Taste the Waste

“Taste the Waste” garantiert einen spannenden Kinoabend. Valentin Thurn zeigt in seinem Dokumentarfilm den Umgang mit Nahrungsmitteln. Jeder zweite Kopfsalat wird aussortiert, jedes fünfte Brot muss unverkauft entsorgt werden. Auf der Suche nach den Ursachen wird ein weltweites System aufgedeckt. Allein in Deutschland landen Jahr für Jahr 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. In Frankreich sind Supermärkte inzwischen verpflichtet nicht verkaufte Lebensmittel zu spenden.

 

3. Freizeit Boule Turnier

3. Freizeit Boule Turnier

Am Sonntag, 14. Juni 2015

Auf dem “Platz unter den Platanen”

gegenüber dem alten Rathaus

Teilnahmegebühr 2€ pro Spieler

Anmeldung 14.00 Uhr

Turnier-Start 14.30 Uhr

Alle Gundelsheimerinnen und Gundelsheimer sind herzlichst eingeladen mitzuspielen oder zuzuschauen. Vor dem Start werden die Boule-Regeln (Pétanque) erklärt. Das Spiel ist einfach zu erlernen.

Wir freuen uns über viele Mitspieler und Zuschauer. Zum Abschluss gibt es, wie in Frankreich, üblich einen Aperitif…..

02.03.2015 // 23.03.2015 Leben mit der Energiewende

Wir laden ein zum Film

„Leben mit der Energiewende“

Dieser Kino-Dokumentarfilm (2012) von TV-Regisseur Frank Farenski setzt sich mit der Notwendigkeit, Machbarkeit und Bezahlbarkeit der Energiewende auseinander. Der Film entblättert eine deutsche Energiepolitik, die den Bürger desinformiert und obendrein dem Verbraucher viel zu hohe Kosten aufdrückt.

Wann: Montag, 02.03.2015, 19.30Uhr

Wo: Kulturraum, Karmelitenstr. 11, Gundelsheim

Gleich vormerken: „Leben mit der Energiewende… alles regenerativ“ zeigen wir am 23.03.2015

17.11.2014: Elisabeth Scharfenberg (MdB) kommt!

MdB Elisabeth Scharfenberg besuchte Gundelsheim

Am Montag, 17.11.2014 war die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Scharfenberg vom Bündnis 90/ Die Grünen zu Gast in Gundelsheim. Am Nachmittag begrüßte Bürgermeister Merzbacher die Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik und besuchte mit den grünen Gemeinderätinnen Gerlinde Fischer und Maria Tadda sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Einrichtungen im Bereich der Altenpflege.

Web_IMG_0326Ein Seniorenheim mit 52 Plätzen, zwei Häuser für barrierefreies Wohnen und der umgebende Bürgerpark, entstanden in den sechs Jahren seit ihrem letzten Besuch, begeisterten Frau Scharfenberg. Mit Frau Friebe, der Leiterin des Seniorenheims, besichtigten alle das Seniorenheim. Herr Schlund, der Bauherr des “Service Wohnens” stand Rede und Antwort und zeigte die entsprechenden Wohnmöglichkeiten.

Web_IMG_0333Bei Kaffee und Kuchen konnte sie sich darüber hinaus mit dem Leiter des AWO-Heimes Breitengüßbach Herrn Scholz austauschen.

Am Abend referierte Frau Scharfenberg in der Gaststätte “Schimmel” über den “Pflegenotstand in Deutschland?” vor einem interessierten Publikum. Web_IMG_0361

Da sie seit neun Jahren als Bundestagsabgeordnete besonders die Themen Pflege- und Altenpolitik bearbeitet, konnte sie fachspezifisch die Sachlage darstellen und die Fragen der Zuhörer beantworten. Das von der schwarz-roten Koalition in Berlin beschlossene Pflegestärkungsgesetz bringe zwar einige Verbesserungen, so Scharfenberg, „aber wirklich stark ist daran wenig.“ Die Koalition packe die Probleme in der Pflege nicht an der Wurzel an. So brauche es endlich einen neuen Pflegebegriff, um etwa auch Menschen mit Demenz endlich gleichberechtigt behandeln zu können. „Diese Reform hat Schwarz-Rot aber wieder einmal verschoben“, empört sich die Pflegepolitikerin. „Stattdessen verschwendet die Koalition das Geld der Versicherten an einen völlig unsinnigen Pflegevorsorgefonds, der nur schön klingt, aber nichts bringt.“ Auch ärgert es sie, dass die große Koalition das Problem einer nachhaltigen und gerechten Finanzierung wieder auf Eis gelegt habe. „Wir Grüne sind für die Bürgerversicherung in der Pflege“, sagt Scharfenberg. „Damit ist eine gute Pflege bis weit in die Zukunft bei einer überschaubaren und zumutbaren Beitragssatzentwicklung finanzierbar.“

29.06.2014 14:00 Uhr Bouleturnier auf dem Dorfplatz

2. Freizeit Boule Turnier

Am Sonntag, 29. Juni 2014

Auf dem “Platz unter den Platanen”

gegenüber dem alten Rathaus

Teilnahmegebühr 2€ pro Spieler

Anmeldung 14.00 Uhr

Turnier-Start 14.30 Uhr

Alle Gundelsheimerinnen und Gundelsheimer sind herzlichst eingeladen mitzuspielen oder zuzuschauen. Vor dem Start werden die Boule-Regeln (Pétanque) erklärt. Das Spiel ist einfach zu erlernen.

Wir freuen uns über viele Mitspieler und Zuschauer. Zum Abschluss gibt es, wie in Frankreich, üblich einen Aperitif…..

02.04.2014 Doppelte Staatsbürgerschaft

Doppelte Staatsbürgerschaft

Dr. Hanspeter Buba hielt einen sehr interessanten Vortrag  über die Möglichkeiten der doppelten Staatsbürgerschaft.
Für alle die am 2. April keine Zeit hatten: Es findet eine Wiederholung am 22. Mai 2014 um 19:30 Uhr voraussichtlich in Kemmern statt.
Termin bitte schon mal vormerken.